Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Kinderfeuerwehr trifft Feuerwehrmuseum – Crowdfunding ist gestartet (18.04.2018)
Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V. - 23/2018

Das Historische Feuerwehrmuseum Neu Tramm soll attraktiver werden. Die Kreisfloriangruppe Lüchow-Dannenberg, ein Zusammenschluss der Kinderfeuerwehren, hat dazu Mitte April ein ehrgeiziges Projekt gestartet und sucht noch weitere Unterstützer.

Welche Geschichten könnte dieser Feuerwehr-Oldtimer erzählen? Multimediale Inhalte sollen die Großexponate des Feuerwehrmuseums zukünftig zu neuem Leben erwecken. Foto: Jenny RaederMit mehr als 2000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und etwa 80 historischen Fahrzeugen verfügt das Feuerwehrmuseum Neu Tramm über eine der größten Sammlungen von Löschgeräten und Fahrzeugen im deutschsprachigen Raum. Allerdings: BesucherInnen, die nicht selbst in der Feuerwehr aktiv oder besonders technikaffin sind, stehen manchmal etwas ratlos vor den technischen Großexponaten des Museums. Dabei könnten diese doch spannende Geschichten erzählen, überlegte sich Mareike Harlfinger-Düpow von der Kreisfloriangruppe Lüchow-Dannenberg. Die Idee zu einem besonderen Projekt war geboren.

Hörbeiträge und Videos sollen die Ausstellungsstücke des Museums besser erlebbar machen. Die Kinder der Lüchow-Dannenberger Floriangruppen sollen diese multimedialen Inhalte zu 21 Exponaten in den kommenden Monaten entwickeln – mit professioneller Unterstützung durch das „multimediamobil Nordost-Niedersachsen“: Ein Medienpädagoge kommt mit entsprechender Technik zum Museum und leitet die BetreuerInnen der Floriangruppen und die Kinder an. Positiver Nebeneffekt des Projekts: auch die Medienkompetenz der Kinder wird gefördert.

Für die Umsetzung des Projekts wird technisches Equipment benötigt. Hierfür hoffen Mareike Harlfinger-Düpow und ihre MitstreiterInnen auf Unterstützer und haben eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Auch kleine Beiträge können helfen.

Nähere Infos gibt es hier.

Das Historische Feuerwehrmuseum Neu Tramm ist eins von dreizehn Museen in der Region Wendland.Elbe und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?