Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Ausschreibungen

Stellenausschreibung der Kur- und See GmbH Gartow: Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Die Kur- und See GmbH Gartow stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe
in der Wendland-Therme Gartow

- in Vollzeitbeschäftigung (39 Wochenstunden) -

Bereitschaft zur Schicht- und Nachtarbeit sowie zur Arbeit
an Wochenenden wird erwartet.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind
bis zum 29. August 2018
zu richten an die

Kur- und See GmbH Gartow
Springstraße 14
29471 Gartow

Ansprechpartner:
Herr Drimalski, Tel. 05846/82-19

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Stellenausschreibung: Allgemeine/r Vertreter/in des Samtgemeindebürgermeisters

Bei der Samtgemeinde Gartow (Landkreis Lüchow-Dannenberg, ca. 3.700 Einwohner) ist zum 1. Januar 2019 die Stelle

der allgemeinen Stellvertreterin/ des allgemeinen Stellvertreters des Samtgemeindebürgermeisters in Teilzeit
(Entgeltgruppe 12 / Besoldungsgruppe 12)

zu besetzen.

Die Stelleninhaberin/ der Stelleninhaber wird in ein unbefristetes Angestelltenverhältnis eingestellt bzw. in das Beamtenverhältnis ernannt.
Sie/ er leitet darüber hinaus das Kämmereiamt. Eine Änderung der Aufgabenbereiche bleibt vorbehalten.

Anforderungsprofil:

Gesucht wird eine dynamische Persönlichkeit, die mit Engagement, Durchsetzungsvermögen, Überzeugungskraft, Konfliktfähigkeit, ausgeprägter Fach- und Sozialkompetenz und wirtschaftlichem Denken den Verantwortungsbereich ausfüllen kann.

Weitere Voraussetzungen für die Tätigkeit sind:

  • Angestelltenlehrgang II oder die Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder ein betriebswirtschaftlicher Fachhochschulabschluss
  • Finanzwirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie Erfahrungen im kommunalen Finanzwesen (Doppik)
  • Führungserfahrungen (vorzugsweise in der Kommunalverwaltung)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den für den Bereich erforderlichen Rechtsvorschriften
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt und sollten in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

Auswahlverfahren:

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich bis zum 31. August 2018 an die

Samtgemeinde Gartow
Springstraße 14
29471 Gartow

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Samtgemeindebürgermeister Järnecke unter der Telefonnummer 05846/82-15 oder per E-Mail sg-buergermeister@gartow.de zur Verfügung.

Hinweis: Bewerbungskosten werden von der Samtgemeinde Gartow nicht erstattet.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?