Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson: Anmeldungen ab sofort möglich

Ab Herbst 2022 bietet der Landkreis Lüchow-Dannenberg erneut eine Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson. Bis zum 1. Mai können Interessierte sich im Familien-Service-Büro der Kreisverwaltung unter der Rufnummer 05841 / 120-350 dafür anmelden.

Kindertagespflegepersonen – umgangssprachlich auch „Tagesmütter“ und „Tagesväter“ genannt – betreuen Kinder im eigenen Haushalt oder in angemieteten Räumen. Diese familienähnliche Betreuungsform ist gesetzlich anerkannt und hinsichtlich der qualitativen Voraussetzungen gleichrangig mit der Betreuung in einer Kindertagesstätte. Sie wird vor allem für Kinder unter drei Jahren in Anspruch genommen.

Die geplante Qualifizierung ist in Präsenz geplant, falls coronabedingt erforderlich, kann sie mindestens teilweise aber auch digital erfolgen. Auf dem Lehrplan stehen neben rechtlichen Grundlagen insbesondere pädagogische Themen wie Eingewöhnung, Beziehungsaufbau, das kindliche Spiel oder der Kinderschutz. Die Maßnahme umfasst 160 Unterrichtsstunden, die voraussichtlich am Vormittag stattfinden werden. „Etwa 100 Stunden sollten die Teilnehmenden als Selbstlernzeit vorsehen“, erklärt Jessica Radzinowski vom Familien-Service-Büro, die die Qualifizierung vorbereitet. „Zur Fortbildung gehört außerdem ein 80-stündiges Praktikum: 40 Stunden können die Teilnehmenden in eine Kita, 40 Stunden in eine Kindestagespflegestelle hineinschnuppern.“

Die Kursgebühr beträgt 300 Euro. 50 Prozent erstattet der Landkreis auf Antrag, sobald die Tagespflegeperson ihren ersten Betreuungsvertrag mit Eltern geschlossen hat.

Hintergrund:

Die Kindertagespflege ist ein wichtiger Bestandteil der Betreuungslandschaft des Landkreises Lüchow-Dannenberg. Denn diese bietet – für einen Flächenlandkreis wie Lüchow-Dannenberg sehr wichtig – Betreuungsmöglichkeiten auch außerhalb der Zentren. Oft machen die Kindertagespflegestellen Betreuungszeiten außerhalb der Kernzeiten der Kindertagesstätten möglich. Dies verbessert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Gruppengröße ist auf maximal fünf Kinder begrenzt, so dass das Angebot auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Tageskinds abgestimmt werden kann.

Aktuell gibt es in Lüchow-Dannenberg 33 aktive Kindertagespflegepersonen. Das Familien-Service-Büro des Landkreises Lüchow-Dannenberg unterstützt Eltern bei der Suche nach einer geeigneten Kindertagespflegeperson.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Formular captcha