Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

DBN - NGN Telecom baut Glasfasernetz im Wendland aus

Thomas Rittmann bei der ArbeitAb dem 1. Juni 2022 können sich Interessierte im Shop in der Langen Straße 39 in Lüchow zum Thema Glasfaseranschlüsse persönlich informieren.

Wie kürzlich bekannt gegeben, baut die DBN - NGN Telecom im Landkreis Lüchow- Dannenberg das Glasfasernetz in den kommenden Monaten deutlich aus. Mehr als 10.000 zusätzliche Haushalte und Unternehmen in Lüchow, Dannenberg, Hitzacker und Wustrow werden angeschlossen. Ab dem 1. Juni 2022 erfahren Interessierte im DBN - NGN Telecom eigenen Shop, wie das Projekt fortschreitet, was ein Glasfaser-Hausanschluss kann und wie er ausgeführt wird. Vor Ort kann dann auch direkt ein Vertrag abgeschlossen werden.

„Ich bin sehr zufrieden, wie zügig und professionell der Umbau verlaufen ist, insbesondere auch dank unserer Partner aus der Region: WBS Wendland Bau & Sanierung Lüchow, TP Umwelt u. Haustechnik GmbH Lüchow sowie Ernst-August Albrecht Elektrofachgeschäft in Wustrow.“ so Geschäftsführer Ralf Straßberger. „Mein besonderer Dank gilt unserem Kollegen Thomas Rittmann, der für den perfekten Ablauf der Renovierung gesorgt hat und mit seinen zwei Kollegen ab dem 1. Juni 2022 im Shop anzutreffen sein wird“.

Thomas Rittmann lädt mit seinem Team dazu ein, am Eröffnungstag zwischen 11 und 17 Uhrin der Langen Straße 39 in Lüchow vorbeizukommen. Ab dann stehen die drei dort Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 13 Uhr und Mittwoch 14 und 17 Uhr persönlich für Fragen zur Verfügung. Alternativ ist das Team telefonisch unter 05841 / 99 59 022 erreichbar.

Informationen über die Ausbauaktivitäten und eine Verfügbarkeitsabfrage der geplanten anzuschließenden Adressen liefert die Website www.dbn.de.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?