Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Kräuterspaziergang und Fermentations-Workshop im Rundlingsmuseum Wendland in Lübeln – Anmeldung erforderlich!

Ein kräuterkundlicher Spaziergang und ein Fermentierungsworkshop hat das Rundlingsmuseum am Wochenende im Angebot. Foto: bourree auf pixabayDie Heilpflanzenexpertin Inga Thielcke lädt am Samstag, den 25. September 2021 von 10 bis 12 Uhr bei einem Kräuterspaziergang auf dem Gelände des Rundlingsmuseums in Lübeln dazu ein, altes Kräuterwissen neu zu entdecken. „Schauen Sie auf diesem Kräuterspaziergang genauer hin“, fordert Thielcke auf, „welche Pflanzen umgeben uns und woran können wir sie zweifelsfrei erkennen? Was schenkt uns die Natur an Fülle von Blattwerk, Blüten, Früchten, Samen und Wurzeln? Und wie können wir uns damit Gutes tun?“ Am Ende jedes Spaziergangs gibt es eine kleine Verkostung. Der Preis beträgt 18 Euro, Museumseintritt, ein Skript und die Verkostung sind inbegriffen. Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen begrenzt.

Um Kimchi und anderes fermentiertes Gemüse geht es bei einem Fermentierungsworkshop am gleichen Tag von 14 bis 17 Uhr, geleitet von Andre Hormischer. Der Kurs startet mit einer Verkostung asiatischer und asiatisch inspirierter Fermente. Nach einer kompakten theoretischen Einführung in die Grundlagen der Techniken und einem kulturhistorischen Ausblick machen sich die Kursteilnehmer selbst an die Arbeit. Die Kursgebühr von 75 Euro ist zu Beginn des Kurses bar zu zahlen. In der Gebühr enthalten sind ein Bügelglas mit dem eigenen Kimchi oder einem anderen milchsauren Gemüse und ein kleines gedrucktes Skript mit den Inhalten des Workshops. Der Workshop findet mit mindestens und maximal 15 Teilnehmenden statt.

Es ist eine Anmeldung erforderlich: per E-Mail an info@rundlingsmuseum.de.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Formular captcha