Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Straßenverkehrsamt: Führerscheinabholung ohne Termin!

Rund 300 Führerscheine warten aktuell im Straßenverkehrsamt des Landkreises Lüchow-Dannenberg auf ihre Abholung. Aus diesem Grund öffnet die Führerscheinstelle am Montag, den 25. Oktober 2021, und am Montag, den 1. November 2021, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 16.00 Uhr, ohne vorherige Terminvergabe für die Abholung der neuen Dokumente. An beiden Tagen wird zusätzliches Personal aus der Kreisverwaltung die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Straßenverkehrsamt unterstützen, um den hohen Rückstand der noch abzuholenden Führerscheine abzubauen. „Wir möchten mit der Aktion besonders den Bürgerinnen und Bürgern, die vor dem 13. September einen Antrag auf Umtausch des Führerscheins gestellt haben, die Möglichkeit einer zeitnahen Abholung geben. Für einen reibungslosen Ablauf ist es wichtig, dass die alten Führerscheine zum Wechsel mitgebracht werden.“, informiert Teresa Jürges, Fachdienstleitung des Straßenverkehrsamtes. An beiden Tagen besteht darüber hinaus die Möglichkeit, dass Bevollmächtigte mit einer formlosen Vollmacht, dem alten Führerschein sowie dem Personalausweis der Führerscheininhaberin oder des Führerscheininhabers, diesen abholen.

Um an den beiden einmaligen Aktionstagen möglichst viele Führerscheine auszugeben, können auch Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit nutzen, die noch ihren ersten oder Ersatz-Führerschein abholen müssen oder deren Fahrerlaubnis aufgrund eines Verlängerungsantrages erneuert wurde. Die Führerscheinstelle bittet nur darum, sich in diesen Fällen vorab per E-Mail an fahrerlaubnis@luechow-dannenberg.de oder telefonisch (Tel. 05841 120 725) zu informieren, ob das beantragte Dokument zur Ausgabe bereit liegt.

Die Zulassungsstelle ist von dieser Aktion nicht betroffen.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?