Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Update zu den Impfterminen in Gorleben, Lüchow, Hitzacker und Dannenberg: Ab sofort sind Booster-Impfungen ab 18 Jahren möglich!

Die Kreisverwaltung Lüchow-Dannenberg teilt mit, dass ab sofort an den Impfstellen in Gorleben, Lüchow, Hitzacker und Dannenberg Booster-Impfungen für alle ab 18 Jahren möglich sind.

Voraussetzung ist, dass die Zweitimpfung mit BioNTech, Moderna und AstraZeneca mindestens sechs Monate beziehungsweise die Impfung mit Johnson & Johnson mindestens einen Monat her ist.

Eine Anmeldung zu den Terminen ist nicht erforderlich. Dies gilt ab sofort auch für die Termine am 25. und 26. November in Gorleben. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, neben den notwendigen Dokumenten Geduld mitzubringen.

Folgende Dokumente werden benötigt: Personalausweis, Impfausweis, Medikamentenplan sowie das ausgefüllte Aufklärungsmerkblatt und der ausgefüllte Anamnese- und Einwilligungsbogen.

Die auszufüllenden Dokumente können Sie hier herunterladen: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

Termine und Standorte: Die Impfungen finden jeweils von 9.00 bis 15.55 Uhr statt.

25.11.2021: Gorleben: Mehrzweckhalle: Burgstr. 4

26.11.2021: Gorleben: Mehrzweckhalle: Burgstr. 4

30.11.2021:  Lüchow: DRK Zentrum in der Jeetzeler Str. 10d

01.12.2021: Lüchow: DRK Zentrum in der Jeetzeler Str. 10d

BEENDET: 02.12.2021: Hitzacker: Verdo im Dr.-Helmut-Meyer-Weg 1

+ + + ABGESAGT! - Der für Freitag, 3. Dezember 2021 in Hitzacker geplante Impftermin muss wegen einer unzureichenden Impfstoff-Lieferung leider entfallen.

03.12.2021: Dannenberg: DRK – Am Dömitzer Damm 2

+ + + ABGESAGT! - Der für Samstag, 4. Dezember 2021 in Dannenberg geplante Impftermin muss wegen einer unzureichenden Impfstoff-Lieferung leider entfallen.

10.12.2021: Gorleben: Mehrzweckhalle: Burgstr. 4

Kommentare zum Inhalt
Kommentar erstellen

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Formular captcha
 
Pressestelle schrieb am 29.11.2021 um 08:31 Uhr:
Guten Morgen @H. Rochow, sicher gibt es auch Shortlinks, die direkt auf die RKI-Unterseite führen, wir haben uns jedoch dazu entschieden den vollständigen Link abzubilden. Falls Sie die Dokumente über ein anderes Gerät öffnen und ausdrucken möchten, hier auch noch einmal der Pfad von der RKI-Startseite: Startseite > Infektionsschutz > Impfen > Informations­materialien zum Impfen > Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff Viele Grüße aus dem Kreishaus, Hannah Röthlingshöfer
Rochow schrieb am 28.11.2021 um 22:59 Uhr:
Einen längerer Link zu den rki Dokumenten ist den It -Fachleuten wohl nicht eingefallen. Kann so etwas nicht einfacher gestaltet werden? Mit freundlichen Grüßen H. ROCHOW
weitere Kommentare