Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Auto, Verkehr und ÖPNV

Baustellen-Übersicht

Wenn Straßen saniert oder ausgebaut werden, geht es in der Regel nicht ohne zeitweise Straßensperrungen. Damit Sie dennoch entspannt unterwegs sein können, informieren wir Sie bei umfangreicheren Baumaßnahmen in der Region.

22. September bis 25. September 2020
Vollsperrung der K 33 in Rehbeck

Die K 33 in Rehbeck wird aufgrund von Asphaltsanierung in der Zeit vom 22.09.2020- 25.09.2020 vollgesperrt.  Eine Umleitung ist ausgeschildert.

6. Juli bis 10. November 2020
Vollsperrung in Clenze

In Clenze wird der Verkehrsknotenpunkt zwischen der Kreisstraße 23 (Uelzener Straße) und der Landesstraße 261 (Lange Straße / Kassauer Straße) umgebaut. Hierfür ist im innerörtlichen Bereich vom 6. Juli bis 10. November 2020 eine Vollsperrung erforderlich. In drei aufeinander folgenden Bauabschnitten werden die Regenwasserleitungen und die Fahrbahn erneuert. Eine Umleitung über Kassau und Gistenbeck ist ausgeschildert. Auftraggeber der Baumaßnahme ist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg.

25. Mai bis voraussichtlich Ende Oktober 2020
Fahrbahnerneuerung der Bundesstraße 216 in Dannenberg

Neben der Erneuerung der Fahrbahn wird der Gehweg einseitig zurückgebaut, eine neue Trinkwasserleitung verlegt, sowie notwendige Kabelarbeiten ausgeführt. Die Arbeiten werden in vier zeitlich nacheinander auszuführenden Bauabschnitten teilweise unter Vollsperrung der Fahrbahn durchgeführt.

Erster Bauabschnitt (25. Mai bis voraussichtlich 12. Juli 2020):
Halbseitige Sperrung der Fahrbahn (Einbahnstraßenregelung) von den nördlichen Nebenflächen der Bundesstraße 216 auf Höhe der Rehfeldstraße bis zum Osterweg.

Zweiter Bauabschnitt (13. Juli bis 22. Sept. 2020):
Vollsperrung von der Rehfeldstraße bis zum Schulweg

Dritter Bauabschnitt:
Vollsperrung vom Schulweg bis ca. zur Lüneburger Straße Haus Nr. 3.

Vierter Bauabschnitt (22. Sept. bis 06. Nov. 2020):
Vollsperrung (für ca. eine Woche) von Höhe der Rehfeldstraße bis zur Lüneburger Straße Haus-Nr. 3

Eine Umleitung ist ausgeschildert: Der Verkehr aus Richtung Lüneburg wird über die B 216, weiter über den Streetzer Kreisel auf die Bundesstraße 248 nach Prisser und weiter auf die Bundesstraße 191 nach Dannenberg geleitet. Die Verkehrsführung für die Gegenrichtung erfolgt entsprechend.

Bei Änderungen des Linienbusverkehrs werden die Fahrgäste über Aushänge an den Haltestellen informiert.

Auftraggeber dieser Baumaßnahme ist die Niedersächsische Behörde für Straßenbau und Verkehr.

27. Januar bis 30. November 2020
Vollsperrung der K 36 zwischen Hitzacker und Wussegel

Der Deich zwischen Wussegel und Hitzacker wird erhöht und verstärkt. Die dafür nötigen Deich- und Straßenbauarbeiten beginnen am Montag, den 27. Januar und werden voraussichtlich bis 30. November 2020 andauern. In dieser Zeit ist die Kreisstraße 36 zwischen Hitzacker und Wussegel vollgesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Auftraggeber dieser Baumaßnahme sind der Jeetzeldeichverband und der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), Betriebsstelle Lüneburg.

 

In der Baustellen-Karte sind Sperrungen rot markiert, Umleitungsstecken blau.

Kontakt
Landkreis Lüchow-Dannenberg
Fachdienst 36 - Straßenverkehr
Tel.: 05841 / 120-713
E-Mail: baustellen@luechow-dannenberg.de

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?