Einkaufen in Zeiten von Corona: Automaten, Verkaufswagen, Hofläden

Abstand halten – das bleibt vorerst die wichtigste Maxime. Da gewinnen in Zeiten von Corona unvermittelt Verkaufsautomaten und Verkaufswagen an Attraktivität. Denn hier bekommt man kontaktfrei oder mit nur wenig persönlichem Kontakt die wichtigsten Dinge für den täglichen Bedarf. Auch Hofläden haben oft vergleichsweise weniger Publikumsverkehr als die großen Supermärkte.

In einer digitalen Kreiskarte, die das GIS-Büro (GIS steht für „Geoinformationsservice“) der Kreisverwaltung Lüchow-Dannenberg in Zusammenarbeit mit dem Wendland Regionalmarketing erarbeitet hat, sind zahlreiche solcher Hofläden, Verkaufsautomaten und Verkaufswagen zu finden. Im Angebot haben sie so unterschiedliche Waren wie Milch, Fleisch, Wurst, Honig, Eier, Gemüse oder auch Backwaren – nicht ausschließlich, aber größtenteils aus regionaler Produktion.

Die Karte ist unter www.luechow-dannenberg.de/einkaufen-mit-abstand zu finden oder auch im Kartenservice „Online-Navigator“ unter www.luechow-dannenberg.de/navigator.

Fehlt ein Automat oder ein Verkaufswagen? Dann schreiben Sie gerne eine Nachricht an gis-buero@luechow-dannenberg.de

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg informiert fortlaufend unter www.luechow-dannenberg.de über die aktuelle Situation.

Grundlegende Informationen und den aktuellen Krankenstand gibt es außerdem unter www.luechow-dannenberg.de/coronavirus.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion