Corona: Kreisverwaltung Lüchow-Dannenberg kehrt schrittweise zum Normalbetrieb zurück

Vorläufig findet der Publikumsverkehr im Kreishaus Lüchow und den Nebenstellen weiterhin nur in eingeschränkter Form statt. In kleinen Schritten soll in den kommenden Wochen aber die Rückkehr zum Regelbetrieb erfolgen.

Um vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie auch auf den engen Fluren des Kreishauses die nötigen Sicherheitsabstände einhalten zu können, kommen Besucher weiterhin nur mit einem vorab vereinbarten Termin ins Haus. Alle Besucher werden dringend gebeten, vor dem Besuch des Kreishauses einen Mund-Nasen-Schutz anzulegen. Alle Besucher müssen beim Betreten des Kreishauses zudem ihre Kontaktdaten hinterlassen – damit man sie im Fall einer neu entstehenden Infektionskette unkompliziert erreichen kann. „Diese Angaben werden selbstverständlich datenschutzkonform erfasst und gespeichert“, versichert Martin Riedel vom Fachdienst „Personal und zentrale Dienste“.

Gesonderte Regelungen gelten ab Montag, den 11. Mai 2020 für das Straßenverkehrsamt: Aufgrund der räumlichen Enge in dem Gebäude in der Lüchower Tannenbergstraße ist für die Kundschaft das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz verpflichtend. „Ein einfacher Schal oder ein Tuch reichen aus, wenn damit Tröpfchen durch Husten, Niesen oder Sprechen weitestgehend aufgefangen werden“, stellt Riedel klar. Wegen der großen Nachfrage erweitert die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts vorübergehend seine Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7 bis 12 Uhr, Montag bis Mittwoch von 13.30 bis 15.30 Uhr und am Donnerstag von 13.30 bis 17 Uhr. Grundsätzlich sind ab sofort wieder An-, Ab- und Ummeldungen aller Fahrzeugarten möglich. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie sind persönliche Kontakte jedoch auch weiterhin weitestmöglich zu reduzieren. Die Zulassungsstelle bittet darum, aufschiebbare Anliegen, wie beispielsweise die Zulassung eines reinen „Freizeit-Fahrzeugs“, auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen.

Eine Übersicht über die telefonischen Erreichbarkeiten der Kreisverwaltung gibt es im Internet unter www.luechow-dannenberg.de/telefonliste. Auch das Team der Telefonzentrale vermittelt gerne den passenden Ansprechpartner: 05841 / 120-0.

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg informiert fortlaufend unter www.luechow-dannenberg.de über die aktuelle Situation.

Grundlegende Informationen und den aktuellen Krankenstand gibt es außerdem unter www.luechow-dannenberg.de/corona-virus.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion