Pressemitteilungen

Willkommen Wendland Baby (30.10.2020)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (PM 264/2020)

Seit dem Frühsommer 2020 begrüßen Susanne Mohnberg und Anna Seidig vom Landkreis Lüchow-Dannenberg neue Erdenbürgerinnen und Erdenbürger bei einem persönlichen Willkommensbesuch und überreichen eine vielfältig gefüllte Willkommenstasche.

Susanne Mohnberg (links) und Anna Seidig vom Familien-Service-Büro begrüßen Mutter Amrey Wiedeking (rechts) und ihrer Tochter Johla Marledt mit der Willkommenstasche. Foto: Beckmann/ Pressestelle LK

Beim Willkommensbesuch handelt es sich um ein freiwilliges Angebot des Familien-Service-Büros des Fachdienstes - Jugend, Familie und Bildung beim Landkreis Lüchow-Dannenberg. Ziel der Besuche ist allen Eltern mit Neugeborenen passgerechte Informationen in einem Gespräch in dieser neuen Lebenslage ganz persönlich zu übermitteln. „Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um das erste, zweite oder dritte Kind einer Familie handelt, da sich mit jeder Geburt auch die Umstände ändern können“, sagt Susanne Mohnberg.

Nach der Geburt eines Kindes erhalten Eltern eine persönliche Karte vom Landrat Jürgen Schulz, in dem ihr Kind begrüßt wird. Gleichzeitig wird jeder Familie ein individueller Besuchstermin vorgeschlagen. „Sollte der vorgeschlagene Termin nicht passen, oder eine Familie möchte keinen Besuch, so kann der Termin natürlich verschoben oder abgesagt werden“,  sagt Anna Seidig.  

Als Boten der Glückwünsche sind sie und Ihre Kollegin Susanne Mohnberg im Kreisgebiet als Familienbesucherinnen unterwegs. Stellvertretend für den Landrat überbringen sie Glückwünsche und eine Willkommenstasche für das Neugeborene.

Rund 78 Hausbesuche haben die gelernten Familien- Gesundheits- & Kinderkrankenpflegerinnen seit Juni 2020 absolviert. Dreiviertel aller Familien mit einem Neugeborenen im Landkreis wurden auf diese Weise bereits erreicht.

Auch der frischgebackenen dreifach Mutter Amrey Wiedeking und ihrer neugeborene  Tochter Johla Marledt wurde bei ihrem persönlichen Besuchstermin die Willkommenstasche überreicht. „Eine tolle Aktion die der Landkreis durch die Willkommensbesuche ins Leben gerufen hat, mir war gar nicht bewusst, dass es im Landkreis so vielfältige Angebote für Neugeborene und Kleinkinder gibt“, betont Mutter Amrey Wiedeking.

Foto: Beckmann/Pressestelle LK

Auch Anna Seidig bestätigt, dass sie häufig diese Rückmeldung bekomme. Sie freut sich sehr, dass das in diesem Jahr gestartete Projekt durch die Familien sehr gut angenommen werde. Für ihre Aktion haben die beiden Familien-Service-Büro Mitarbeiterinnen auch tolle Sponsoren gefunden, ergänzt Susanne Mohnberg.

Neben hilfreichen Informationsmaterialien zu wichtigen Themen rund um das Leben mit einem Säugling und Angeboten speziell für Neugeborene und Kleinkinder im Landkreis enthält die Willkommenstasche kleine Geschenke für Eltern und Babys.

Darunter finden sich neben Bio-Snacks von der Vollkornbäckerei Rasche, zwei Kindersäfte der Voelkel GmbH sowie ein fünf Euro Gutschein der Spielzeugwelt-Goyer. Auch trägen die Strickgruppen Allerlüd in Lüchow, MGH Dannenberg und die DRK Strickgruppe Dannenberg mit einem handgemachten Sockenpaar, das Gesundheitsamt Uelzen-Lüchow-Dannenberg mit einer Kinderzahnbürste und die Verkehrswacht Lüchow-Dannenberg e.V. mit einer Kinderwarnweste und einem Reflektor zu einer vielfältig gefüllten Willkommenstasche bei.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion