Pressemitteilungen

Baumpflegemaßnahmen in Prießeck und Schlannau (18.11.2020)
Samtgemeinde Lüchow (Wendland)

Baumpflegemaßnahmen in Prießeck und Schlannau

 

In Prießeck und Schlannau werden voraussichtlich Anfang Dezember Baumpflegemaßnahmen stattfinden. Nötig werden diese, weil Untersuchungen an den Bäumen Pilzschäden ergeben haben, die die Stand- und Bruchsicherheit der Bäume gefährden.

In Prießeck sind zwei Stiel-Eichen betroffen. Vor dem Haus Nr. 5 hat sich nach einem Astabriss eine Fäuletasche am Stammkopf gebildet. Das Kernholz wird dort vom Schwefelporling-Pilz zersetzt. Nach einer Bohrwiderstandsmessung steht fest, dass die verbliebene Reststärke des Holzes keine ausreichende Bruchsicherheit mehr bietet. Der Baum muss daher bis auf eine Resthöhe von 3 bis 4 Metern zurück geschnitten werden. Dieser Teil des Baumes soll so lange wie möglich als Lebensraum für allerlei Lebewesen erhalten bleiben. Auch vor dem Haus Nr. 3 hat ein Pilz Schaden angerichtet. Hauptsächlich im Wurzelbereich ist hier der Lackporling aktiv. Die Krone des Baumes ist um 5 bis 6 Meter zu kürzen um über die Verringerte Wind-Angriffsfläche der Baumkrone die Standsicherheit zu erhöhen.

In Schlannau machen dem Baumkontrolleur der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) zwei Kastanien Sorgen. Der Vergreisungsprozess wird in den Kronen der Bäume bereits auch für Laien sichtbar. Da auch hier beide Bäume als ortsbildprägend erachtet werden, werden diese nur so viel gekürzt, wie das nötig ist. Je nach Schadbild kann es zu Kürzungen von 2 bis hin zu 6 Metern kommen.

„Die betroffenen Bäume sind zwischen 200 und 300 Jahre alt, es ist ein Jammer, da jetzt eingreifen zu müssen. Aus Gründen der Gefahrenabwehr lässt sich der Eingriff aber leider nicht weiter aufschieben, so Enrico Hecht, Baumkontrolleur der Samtgemeinde Lüchow (Wendland).

Für die Arbeiten sind insgesamt 2 Tage eingeplant. Während der Arbeiten wird es im angrenzenden Straßenraum zu Behinderungen kommen. Eine Sperrung ist jedoch nicht erforderlich.

  Die betroffenen Eichen in Prießeck

  Kastanien in Schlannau

 

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion