Pressemitteilungen

Berufsbetreuer*in werden! Gesetzliche Vertretung für Erwachsene (11.01.2021)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (PM 3/2021)

Wenn Menschen dauerhaft oder nur vorübergehend krankheitsbedingt ihre Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln können, ist eine professionelle Unterstützung nötig.

Um Menschen mit einer psychischen Krankheit, einer geistigen, seelischen oder körperlichen Behinderung zu unterstützen, werden gesetzliche Betreuer*innen für das Betreuungsgericht gesucht. Die Betreuungsstelle des Gesundheitsamtes schlägt diese dem Betreuungsgericht vor.

Das Wesen der gesetzlichen Betreuung besteht darin, die zu betreuenden Menschen in einem festgelegten Umfang zu unterstützen und gegebenenfalls zu vertreten. Dabei kann es neben behördlichen Angelegenheiten, Antragsstellung und Postbearbeitung zum Beispiel um die Organisation der Pflege, gesundheitliche und finanzielle Dinge gehen.

Auch im Landkreis Lüchow-Dannenberg werden für die Unterstützung von hilfebedürftigen Menschen selbstständig tätige Berufsbetreuer*innen gesucht. Neben einem abgeschlossenen Studium oder einer abgeschlossenen Ausbildung, vorzugsweise im (sozial)-pädagogischen, juristischem oder einem artverwandten Bereich, sollten Kenntnisse des Betreuungs- und Sozialrechtes vorliegen oder es muss die Bereitschaft bestehen, diese zu erwerben. Wünschenswert wären auch Erfahrungen in den Arbeitsfeldern Psychiatrie, Geriatrie, Sucht und Sozialarbeit. 

Wenn Sie an einer Tätigkeit als selbstständiger Berufsbetreuer (m/w/d) im Landkreis Lüchow-Dannenberg interessiert sind und weitere Informationen benötigen, setzen Sie sich bitte mit den Mitarbeiterinnen der Betreuungsstelle Frau Schulz, Tel. 05841 99590-37 oder Frau Hohmann, Tel. 05841 99590-36 in Verbindung oder senden eine E-Mail an info@gesundheitsamt-ue-dan.de.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion