Pressemitteilungen

Corona: Impfzentrum Uelzen nimmt ab 22. Februar 2021 Betrieb auf (11.02.2021)
Pressemitteilung des Landkreis Uelzen vom 11. Feb. 2021

(Stand 11.02.2021, 15.30 Uhr) Das Impfzentrum Uelzen in der Stadthalle, Am Schützenplatz 1, wird ab Montag, 22. Februar 2021, seine Pforten öffnen, um dort zunächst die Über-80-Jährigen aus den Landkreisen Uelzen und Lüchow-Dannenberg gegen das Coronavirus zu immunisieren. In der Anfangsphase erfolgen die dortigen Impfungen gemäß der entsprechenden Warteliste, auf der sich aktuell bereits mehr als 2.000 Impfwillige haben vormerken lassen. „Die Warteliste muss naturgemäß erst einmal abgearbeitet werden, bevor dann im weiteren Verlauf weitere Über-80-Jährige in den Räumlichkeiten des Zentrums zum Zuge kommen können“, heißt es dazu aus dem Uelzener Kreishaus.

Vor dem Hintergrund der frühestens für März angekündigten Öffnung des Impfzentrums zeigt sich Uelzens Landrat Dr. Heiko Blume erleichtert: „Dass es nun doch schon etwas früher losgeht, ist selbstverständlich eine gute Nachricht für alle Impfwilligen aus den Landkreisen Uelzen und Lüchow-Dannenberg. Alle arbeiten daran, dass wir einen möglichst reibungslosen Betrieb beziehungsweise reibungslose Abläufe gewährleisten können – und das gleich von Beginn an.“ Die Vorbereitungen und Testläufe seien in diesem Zusammenhang sehr ermutigend.

Mit dem medizinischen Betrieb der Einrichtung ist der DRK-Kreisverband Uelzen beauftragt. Dieser führt seit Anfang des Jahres auch die mobilen Impfungen in den Landkreisen Uelzen und Lüchow-Dannenberg durch. Im Impfzentrum werden Bürgerinnen und Bürger durch geschultes Personal des DRK in Empfang genommen und durch den gesamten Impfprozess begleitet.        

Die Öffnung des Impfzentrums wird möglich, weil dem Landkreis inzwischen Zusagen des Landes Niedersachsen für entsprechende Impfstofflieferungen bzw. -mengen bis Mitte März vorliegen. Bis Ende der siebten Kalenderwoche sollen dem Landkreis Uelzen neben dem Biontec-Impfstoff auch der Moderna- und der Astrazeneca-Impfstoff bereitstehen.

Entscheidender Grund für den nunmehr konkret benannten Öffnungstermin des Impfzentrums ist jedoch der absehbare bzw. durch Impfstofflieferungen gesicherte Abschluss der Impfaktionen in den Alten- und Pflegeheimen der beiden Landkreise. Die letzten diesbezüglichen Erstimpfungen sollen in der kommenden Woche erfolgen. Für alle entsprechend erforderlichen Zweitimpfungen sind die Impfstofflieferungen gesichert.       

Kommentare zum Inhalt
Kommentar erstellen
Pressestelle schrieb am 12.02.2021 um 12:07 Uhr:
Sehr geehrter Herr Gregor, Danke für ihre Anfrage! Die Impfverordnung des Bundes, nach der sich die Länder bei der Vergabe der Impftermine richten müssen, regelt im Detail, in welcher Reihenfolge geimpft wird: Aktuell werden nur die Mitglieder der ersten Gruppe mit der „höchsten Priorität“ geimpft: Dazu gehören die über 80-Jährigen und unter anderem das Personal in Pflegeheimen und Notaufnahmen und Intensivstationen. In Niedersachsen zählen etwa 800.000 Menschen zu dieser ersten Gruppe. Über 70-Jährige gehören zur zweiten Gruppe mit „hoher Priorität“, in der bis jetzt noch nicht geimpft wird und auch noch keine Termine vergeben werden. Bis jetzt ist leider auch noch nicht bekannt, ab wann es für diese Altersgruppe losgehen kann. Achten Sie hierfür bitte auf die Tagespresse oder fragen Sie in einigen Wochen gerne einmal unter der Impf-Hotline des Landes unter 0800 / 99 88 665 nach – oder beim Bürgertelefon des Landkreises unter 05841 / 120-222 (Mo. bis Fr. 8-12 Uhr.). Sobald Ihre Altersgruppe an der Reihe ist, werden Sie über die Hotline des Landes auch Termine buchen können. Zudem gibt es dafür eine Website: www.impfportal-niedersachsen.de. Schöne Grüße aus dem Kreishaus! Jenny Raeder / Pressestelle
Gregor, Dieter schrieb am 11.02.2021 um 17:01 Uhr:
Ab wann kann man denn als über 70-jaehriger einen Impftermin beantragen und unter welcher Telefonnummer geht das? Für eine freundliche Antwort bedanke ich mich herzlich gerne voraus.
weitere Kommentare

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion