Pressemitteilungen

Vortragsreihe zur Vorsorge startet am 30. September 2021 (23.09.2021)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (PM 168/2021)

Brauche ich eine Patientenverfügung? Was ist mit meinem Onlinebanking nach meinem Tod? Kommt für mich eine Bestattungsvorsorge in Frage?

Diese und viele andere Fragen haben sich sicher schon viele Menschen gestellt. Antworten auf diese und weitere Fragen können Ihnen Fachleute bei der mehrtägigen Vortragsreihe „Vorsorge“ geben. Andrea Heilemann vom Senioren- und PflegeStützpunkt und die Gleichstellungsbeauftragte Beate Maatsch des Landkreises Lüchow-Dannenberg bieten die Vortragsreihe in Kooperation mit dem Seniorenbeirat Lüchow-Dannenberg an. Den Beginn macht am Donnerstag, dem 30. September 2021, der Vortrag über Vollmachten/Patientenverfügungen vom Team des Betreuungsvereins Uelzen e.V. in der Aula des Gymnasiums Lüchow. Am Donnerstag, dem 7. Oktober 2021, wird Lilian Meiner vom Bestattungshaus Wustrow über die Bestattungsvorsorge im Gemeinschaftshaus Wustrow berichten. Im letzten Vortrag geht es am Donnerstag, dem 14. Oktober 2021 in der Mensa des Schulzentrums Dannenberg um den Digitalen Nachlass mit Schmidt-Maury Bestattungen Elbtalaue-Wendland.

Alle Vorträge beginnen um 19 Uhr, sind kostenfrei und ohne Anmeldung zu besuchen. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion