Pressemitteilungen

Schutz für sich selbst und andere: FFP2-Maske in Bus und Bahn ist in Lüchow-Dannenberg Pflicht! (16.12.2021)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (PM 214/2021)

Bereits seit Sonntag (12. Dezember 2021) ist das Tragen einer FFP2-Maske oder einer Maske vergleichbaren Schutzniveaus in den Bussen der Lüchow-Schmarsauer Eisenbahn (LSE) wie auch in der „Wendlandbahn“, die zwischen Dannenberg und Lüneburg verkehrt, Pflicht.

Diese FFP2-Maskenpflicht gilt für jeden Fahrgast ab 14 Jahren. Bei Kindern unter 14 genügt eine OP- oder eine Stoffmaske. Kinder unter 6 sind wie gehabt von der Maskenpflicht befreit. Befreit sind auch Personen, die aufgrund einer medizinischen Indikation keine Maske tragen können (gültiges ärztliches Attest nicht vergessen!).

Diese Regelverschärfung geht auf die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen zurück. Diese sieht ab der „Warnstufe 2“ FFP2-Masken im ÖPNV vor. Für den Landkreis Lüchow-Dannenberg gilt die Warnstufe 2 unter anderem aufgrund des hohen regionalen Infektionsgeschehens bereits seit dem 1. Dezember. Ab Freitag (17. Dezember 2021) gilt sie in ganz Niedersachsen.

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg informiert fortlaufend über das Geschehen unter www.luechow-dannenberg.de/corona-virus.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion