Pressearchiv

Amphibienwanderung: Vollsperrung der Kreisstraße 36 zwischen Tießau und Hitzacker wird verlängert

Paarungswillige Erd- und Kreuzkröten, aber auch Gras- und Laubfrösche sind im Landkreis Lüchow-Dannenberg weiterhin unterwegs zu ihren Laichplätzen. Um diese sehr seltenen Tierarten zu schützen, wird die ursprünglich bis zum 1. April befristete Vollsperrung der K 36 zwischen Tießau und Hitzacker bis zum 15. April 2022 verlängert. Die Sperrung gilt jeweils zwischen 18 Uhr und 6 Uhr für den motorisierten Verkehr. Eine Umleitung führt über die Landesstraße 231.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion