Pressearchiv

"Geheimnisse des Waldes" - Wanderung in der Göhrde mit Kenny Kenner

Foto: Kenners LandLustDübbekold: was bedeutet dieser Ortsname? Etwa "doppelt kalt"? Und a propos "Haidberge": wo ist denn hier die Heide? Auf einer Wanderung mit Kenny Kenner am Samstag, den 24. März 2018 ab 13.30 Uhr geht es um Spuren im Wald und in der Landschaft.

Rund um das Dorf Dübbekold in der Göhrde herum gibt es viele Spuren zu entdecken, zu entziffern und zu deuten. Es sind Jahrtausende alte Spuren in der Landschaft, Jahrhunderte alte Spuren im Boden aber auch die Fährten der Wildtiere aus der letzten Nacht. Kenny Kenner führt durch eine Kultur- und Naturlandschaft, hin zu einem vergessenen Ort, an dem das „Gold der Heide“ gewonnen wurde.

Treffpunkt für die Wanderung ist bei "Kenners LandLust" (Dübbekold 1, 29473 Göhrde). Die Tour dauert etwa drei Stunden, es wird wetterfeste Kleidung empfohlen.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05855 / 97 93 00

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion