Selbstständig tätige Berufsbetreuer (m/w/d) im Landkreis Lüchow-Dannenberg gesucht

Wenn Menschen ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst erledigen können, werden gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer für das Betreuungsgericht gesucht. Die Betreuungsstelle des Fachdienstes Gesundheit in der Kreisverwaltung in Lüchow schlägt dem Betreuungsgericht diese auf Anfrage vor. Wirksam wird die Bestellung durch Beschluss des Betreuungsgerichtes.

Wenn Sie über ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung, vorzugsweise aus dem (sozial)-pädagogischem Bereich, verfügen und sich eine selbstständige Tätigkeit vorstellen können, freuen wir uns über Ihre Interessenbekundung.

Neben dem Studien- oder Ausbildungsabschluss müssen Kenntnisse des Betreuungs- und Sozialrechtes sowie Erfahrungen in den Arbeitsfeldern Psychiatrie, Geriatrie, Sucht und Sozialarbeit mit Volljährigen vorliegen oder erworben werden.

Berufsbetreuer (m/w/d) werden nach Fallpauschalen aus Mitteln des niedersächsischen Justizministeriums vergütet.

Wenn Sie an dieser selbstständigen, anspruchsvollen und vielseitigen Aufgabe einer gesetzlichen Betreuung interessiert sind und weitere Informationen benötigen, setzen Sie sich bitte mit den Mitarbeiterinnen der Betreuungsstelle in Verbindung: 

Frau Schulz
Tel. 05841 120-812

Frau Hohmann
Tel. 05841 120-811

E-Mail: betreuungsstelle@luechow-dannenberg.de

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Formular captcha
 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion