Pressearchiv

Kindertagespflege – Eine neue berufliche Perspektive? - Neuer Lehrgang ab Herbst und Info-Veranstaltungen

Tagesmütter und Tagesväter gestalten die Zukunft. Sie begleiten Kinder dabei, die Welt zu entdecken und ihre natürlichen Fähigkeiten zu entfalten. Eltern wählen bewusst diese familiennahe Betreuungsform – gerade für die Jüngsten. Tagespflegepersonen müssen deshalb fachlich auf diese gestaltende Aufgabe vorbereitet und persönlich geeignet sein.

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg bietet von Oktober 2015 bis Januar 2016 einen Lehrgang „Qualifizierung Kindertagespflege“ an. An drei Vormittagen pro Woche werden im Kreishaus 160 Unterrichtsstunden - orientiert am Curriculum des DJI (Deutsches Jugendinstitut) - absolviert. Die Förderung des Kindes, Kommunikation mit dem Säugling, Kinderschutz, gesunde Ernährung und Erziehungspartnerschaft werden durch kompetente Dozentinnen und Dozenten vermittelt.

Zu dem Lehrgang sowie zu den Aufgaben der Tagespflegeperson im Einzelnen, den Voraussetzungen und Verdienstmöglichkeiten können sich Interessierte unverbindlich informieren am 28. September 2015 von 18.00 bis 20.00 Uhr im Göpelhaus, Schiffertwiete 1 in Neu Darchau oder am 29. September 2015 von 19.00 bis 21.00 Uhr im Kreishaus, Königsberger Straße 10 in Lüchow. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Lebenspartner und -partnerinnen sind bei den Veranstaltungen herzlich willkommen.

Vorab beantworten die Diplom-Pädagoginnen Ilona Jablonsky (Telefon: 05841/120-331) und Simin Feuerriegel (Telefon: 05841/120-349) vom Landkreis gern Fragen.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion